„Körper & Raum“

Studierende, Avatare und Filme…Studierende des 4. Semesters im Fach Darstellen und Gestalten, Architektur
Fakultät 5, Architektur und Bauingenieurwesen, Bergische Universität Wuppertal
präsentieren ihre Semesterarbeit.Prof. Heinrich Weid
künstlerische Mitarbeiterin: Katharina Maderthaner
Bergische Universität WuppertalEröffnung: Freitag, 24. Juni, 15 Uhr
Freitag, 24. Juni bis Sonntag, 26. Juni 2022

Öffnungszeiten:
Freitag, 24.6. 2022, 15 – 18 Uhr
Samstag, 25.6. 11 – 18 Uhr
Sonntag, 26.6. 11 – 18 Uhr

Zuletzt:

Strange Things // Theater Filidonia

Algae // SDE-Team Deeply High + Jan Göller

Druckgrafik // Nadine Kremer-Fischbach

PLASTIKTÜTE // Supaknut Heimann

Offline 2021/22

EXPERIMENT_RAUM // Josephine Garbe, Tobi Löhde, Thorsten Krämer & Su-Jin Zieroth, Tim Löhde und Krsysz Burdy

SUPAGOLF ELFMETA EBENE // Supaknut & Special Agent DDQLessa & Team

ANGEBOT // David Friedrich

such a happy child // Nina Zorn & Ava Amira Weis


Du triffst uns wieder im neuen Jahr vor Ort zum Planen, Organisieren, Konzipieren, Quatschen, Renovieren…

Dein Kunstverein freut sich auf dich!

Für unser Projekt „Unsere Hebebühne kränkelt – nicht zuletzt durch Corona“ kannst du hier spenden:

Seit 2009 fungiert der hebebühne e.V. als gemeinnütziger Ausstellungs- und Veranstaltungsort, als freier Treffpunkt, als Ort der Kommunikation, des Planens, der Verknüpfung und des Austauschs – kurzum als ein Ort, der mit Ideen gefüllt wird und der die Freiheit bietet, Dinge passieren zu lassen.

Eine Vielzahl an ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen aus unterschiedlichsten Sparten steht dabei den Agierenden mit Rat und Wissen, jahrelanger Erfahrung oder auch einfach nur mit Muskelkraft, Ideen und Zeit zur Seite. Sowohl durch ein umfangreiches Netzwerk, durch kompetente und ausgebildete Mitarbeiter*innen als auch durch jahrelange Tätigkeit im Ausstellungs- und Veranstaltungswesen, hat sich der hebebühne e.V. als hochwertige Plattform für junge Kunst in jeglicher Form bei einem vielschichtigen Publikum etabliert. Dies hat zur Folge, dass ein reger Austausch von Künstler*innen aus ganz Deutschland und darüber hinaus mit Wuppertaler*innen aus allen kulturellen Sparten vor Ort stattfindet.

Grundsätzlich sind alle Veranstaltungen im hebebühne e.V. gemeinnützig und kostenfrei. Der Verein nimmt keine Miete von Veranstalter*innen oder Ausstellenden. Alle Mitarbeiter*innen arbeiten ehrenamtlich. Der Zugang zu Kunst und Kultur soll für jede*n kostenfrei und offen sein.

(Text: Eilike Schlenkhoff)

https://quartier-mirke.de/auf-einen-besuch-10-jahre-hebebuehne-im-quartier-mirke

Hebebühne e.V.

Mirker Str. 62

42105 Wuppertal

IBAN DE62 3305 0000 0000 4117 02

BIC WUPSDE33XXX

Spende für uns bei betterplace.org